Textwerkstätten

Meet the authors

In den Textwerkstätten diskutieren die Teilnehmer:innen wertschätzend über ihre eigenen aktuellen Arbeiten. Die jeweiligen Moderator:innen melden sich etwa 14 Tage vor dem Termin bei euch und organisieren vorab den Austausch von Texten. Es sollten nur kurze Texte bzw. Textauszüge eingereicht werden (gerne auch schon mit gezielten Fragen an die Kolleg:innen), weil dann die Chance auf eine fundierte Besprechung am größten ist.

Buchcover Textwerkstatt

Noch Fragen?

Mit Klick auf den Button sendest du uns deine Frage per E-Mail. Bitte nenne im Betreff das Thema:

Termine 2023

Bitte wählt max. zwei Textwerkstätten aus, damit auch andere noch Chancen haben!

Meldet euch bitte bis spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung an. Die Moderator:innen werden anschließend Kontakt mit euch aufnehmen (damit ihr z.B. vorab Texte austauschen könnt).

Anmelden könnt ihr euch hier über das Anmeldeportal eveeno: 

Ort der Veranstaltungen:

Soweit nicht anders angegeben finden alle Veranstaltungen im Autor:innenzentrum im Ihmezentrum statt (Ihmepassage 4)
Porträt Juan S. Guse

Magischer Realismus | Juan S. Guse

Wie kommt das Seltsame in den Text? Was macht den Reiz von unerklärbaren, rätselhaften Dingen in einer ansonsten realistischen Erzählung aus? In dieser Werkstatt besprechen wir eure und andere Texte, die mit fantastischen Mitteln gezielt die Wirklichkeit verzerren.

Juan S. Guse ist Schriftsteller und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität Hannover. Seine Romane erscheinen bei S. Fischer; zuletzt „Miami Punk“ im Jahr 2019, der 2022 vom NDR/SWR als dreiteiliges Hörspiel-Spiel bearbeitet wurde.

Mittwoch, 15. Februar 2023
Donnerstag, 16. Februar 2023,
jeweils 17–19 Uhr

Foto: Dorothee Elmiger

Porträt Markus Witte

Spoken Word | Henrik Szanto

Wir arbeiten an euren Texten, an Präsentation und Vortrag.
Henrik Szanto ist halb Ungar, halb Finne und lebt als Schriftsteller, Slam Poet, Moderator und Kulturveranstalter in Hannover und Wien. Seine bisherige Arbeit wurde mit zahlreichen Preisen und Stipendien gewürdigt. Er ist als Workshopleiter und Kulturveranstalter tätig. Zuletzt erschienen: „Entscheidungen und die Äxte, mit denen wir sie fällen“ (2021)

Freitag, 3. März 2023,
Freitag, 17. März 2023,
jeweils 17–19 Uhr

Foto: Matthias Stehr

Porträt Tarja Sohmer

Prosa | Tarja Sohmer

18. Januar 2023, 18–20 Uhr

Nur noch wenige Plätze frei!

ACHTUNG, von oben abweichender Anmeldelink: https://eveeno.com/563022225

Foto: Simona Bednarek

Dieses Fortbildungsprogramm und Vernetzungsangebot für die städtische Literaturszene wird gefördert von der Region Hannover und dem Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover.

Logo Region Hannover
Logo Region Hannover

Workshopfragen

workshops@hannoverschreibt.de

Anrufen

0511 9845312

Allgemeine Fragen

zentrale@hannoverschreibt.de

Workshopfragen

workshops@hannoverschreibt.de

Kontakt

Anrufen

0511 9845312

Allgemeine Fragen

zentrale@hannoverschreibt.de

Click to access the login or register cheese